Sechs Menschen sterben, Frau erblindet

Tödliches Saufgelage mit Frostschutzmittel

Nowgorod Weliki - Bei einem Saufgelage mit Frostschutzmittel sind in Russland mindestens sechs Menschen gestorben, eine Frau ist erblindet und kämpft um ihr Leben.

Sechs Tote und eine schwer verletzte Frau, die erblindet ist - das ist die traurige Bilanz eines Saufgelages mit Frostschutzmitteln. Wie die Agentur Interfax am Dienstag unter Berufung auf die Ermittler berichtet, hatte die Gruppe am Freitag in einem Dorf im westrussischen Gebiet Nowgorod gefeiert und „in stark betrunkenem Zustand“ das Scheibenwaschwasser getrunken. Vergiftungen mit Frostschutzmittel sind im Winter in Russland keine Seltenheit, da die Flüssigkeit als billiger Alkoholersatz gilt. Schon wenige Schlucke aber können tödlich sein.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare