Sechs Menschen sterben, Frau erblindet

Tödliches Saufgelage mit Frostschutzmittel

Nowgorod Weliki - Bei einem Saufgelage mit Frostschutzmittel sind in Russland mindestens sechs Menschen gestorben, eine Frau ist erblindet und kämpft um ihr Leben.

Sechs Tote und eine schwer verletzte Frau, die erblindet ist - das ist die traurige Bilanz eines Saufgelages mit Frostschutzmitteln. Wie die Agentur Interfax am Dienstag unter Berufung auf die Ermittler berichtet, hatte die Gruppe am Freitag in einem Dorf im westrussischen Gebiet Nowgorod gefeiert und „in stark betrunkenem Zustand“ das Scheibenwaschwasser getrunken. Vergiftungen mit Frostschutzmittel sind im Winter in Russland keine Seltenheit, da die Flüssigkeit als billiger Alkoholersatz gilt. Schon wenige Schlucke aber können tödlich sein.

dpa

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare