Tödliches Friseur-Drama auf den Philippinen

Manila - Nach einem tödlichen Messerangriff auf einen Friseur auf den Philippinen hat der Bruder des Opfers den mutmaßlichen Täter im Gefängnis erschossen.

 Der Bruder des Getöteten habe am Dienstag vorgegeben, dem Täter Nahrungsmittel in die Haftanstalt bringen zu wollen und ihm dort in den Kopf geschossen, sagte der Bürgermeister der Ortschaft Calinog, Alex Centina. Der psychisch kranke Mann hatte den Friseur in der vergangenen Woche erstochen, nachdem sich Verwandte über seinen Haarschnitt lustig gemacht hatten. Er stellte sich später der Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare