60-Jähriger tot

Tragisches Unglück: Flughafenchef stirbt bei Präsidenten-Besuch

+
Tadschikistans Präsident Emomali Rachmon.

Ein Flughafenchef aus Tadschikistan stürzt nach Präsidenten-Besuch auf dem roten Teppich - er stirbt.

Duschanbe - Ein Mann ist in Tadschikistan nach einem Besuch des Präsidenten Emomali Rachmon am Flughafen von einem aufgewirbelten roten Teppich gestürzt und ums Leben gekommen. 

Die Rotorblätter von Rachmons Diensthubschraubers erzeugten ersten Ermittlungen zufolge beim Abflug in der zentralasiatischen Provinz so starke Windböen, dass der Stoff aufgewirbelt wurde. Der Mann, bei dem es sich um den Flughafenchef handle, wurde dadurch vom Teppich geschleudert und schlug auf dem Steinboden auf, wie Medien in der Ex-Sowjetrepublik am Donnerstag berichteten. 

Der 60-Jährige verletzte sich so schwer, dass er auf dem Weg in das Krankenhaus starb.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Kurz vor ihrem Tod gab diese 27-Jährige wertvolle Ratschläge für das Leben

Kurz vor ihrem Tod gab diese 27-Jährige wertvolle Ratschläge für das Leben

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert Karibik und Zentralamerika

Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert Karibik und Zentralamerika

Kommentare