Tödliche Schießerei auf dem Times Square

+
Tödliche Schießerei auf dem New Yorker Times Square.

New York - Eine tödliche Schießerei hat die Weihnachtsstimmung auf dem New Yorker Times Square überschattet. Ein Polizist erschoss am Donnerstag einen 25-jährigen Mann.

Der Mann wollte ohne Genehmigung CDs an Touristen verkaufen. Der Beamte fragte den Straßenhändler und dessen Bruder nach ihrer Genehmigung. Daraufhin ergriff der 25-Jährige die Flucht. Als er von dem Polizisten verfolgt wurde, schoss er mit einer Pistole auf den Beamten.

Dieser feuerte nach Polizeiangaben zurück und traf den Flüchtigen an Armen und in der Brust. Polizeichef Raymond Kelly sagte, der Beamte habe sich an die Bestimmungen für den Schusswaffengebrauch gehalten. Der Einsatz von tödlicher Gewalt sei zulässig, wenn das Leben eines Beamten bedroht sei.

AP

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare