Tödliche Schießerei auf US-Polizeiwache

+
In dieser US-Polizeiwache spielte sich die Schießerei ab

Gloucester - Auf einer Polizeiwache bei Philadelphia (US-Bundesstaat New Jersey) hat sich ein Festgenommener die Waffe eines Beamten gegriffen und um sich geschossen. Die Cops schossen zurück.

Drei Polizisten wurden verletzt,  hieß es am Freitag von der Polizei. Der Mann habe irgendwie eine Pistole an sich bringen können und um sich geschossen. Die Beamten hätten zurückgefeuert und den Mann getötet. Zwei der Polizisten mussten ambulant behandelt werden, der dritte wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

dpa

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare