Todeskälte: Acht Menschen in Polen erfroren

+
Eiseskälte in Warschau: In Polen sind acht Menschen erfroren.

Warschau - Bei bitterer Kälte sind in Polen mindestens acht Menschen erfroren.

Die Polizei erklärte am Mittwoch, die acht Männer, die alle Alkohol getrunken hätten, seien am Dienstag gefunden worden. Ein Sprecher forderte die Polen auf, die Polizei zu alarmieren, wenn ihnen draußen Obdachlose begegneten. Nach einem ungewöhnlich milden November wurde es auch in Polen in den vergangenen Tagen richtig kalt. Schneefälle behinderten den Verkehr auf den Straßen und Schienen. Die niedrigste Temperatur wurde in der Stadt Bialystok im Osten des Landes gemessen. Dort wurde es minus 26 Grad kalt.

dapd

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare