Todeskälte: Acht Menschen in Polen erfroren

+
Eiseskälte in Warschau: In Polen sind acht Menschen erfroren.

Warschau - Bei bitterer Kälte sind in Polen mindestens acht Menschen erfroren.

Die Polizei erklärte am Mittwoch, die acht Männer, die alle Alkohol getrunken hätten, seien am Dienstag gefunden worden. Ein Sprecher forderte die Polen auf, die Polizei zu alarmieren, wenn ihnen draußen Obdachlose begegneten. Nach einem ungewöhnlich milden November wurde es auch in Polen in den vergangenen Tagen richtig kalt. Schneefälle behinderten den Verkehr auf den Straßen und Schienen. Die niedrigste Temperatur wurde in der Stadt Bialystok im Osten des Landes gemessen. Dort wurde es minus 26 Grad kalt.

dapd

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare