Tirol: Deutsches Paar stirbt bei Sturz in Schlucht

+
Die Polizei in Tirol bestätigte am Samstag, dass die beiden Touristen von einer Forststrasse abkamen.

Scharnitz - Ein deutsches Ehepaar ist mit dem Auto in Tirol rund 50 Meter tief in eine Bergschlucht gestürzt und tödlich verunglückt.

Die örtliche Polizei bestätigte am Samstag, dass die beiden Touristen aus Würselen bei Aachen am Vortag im Karwendeltal von einer Forststrasse abkamen und ums Leben kamen. Nachdem Bekannte den 73 Jahre alten Fahrer und seine 69-jährige Frau vermissten, alarmierten sie die Einsatzkräfte. Die Verunglückten wurden im Gemeindegebiet von Scharnitz tot in ihrem zerstörten Wagen gefunden.

dpa

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare