Arbeiter (52) von Tiger zerfleischt

Jakarta - Ein seltener Sumatra-Tiger hat in Indonesien einen Plantagenarbeiter getötet. Die zerfleischte Leiche des 52-Jährigen wurde im Süden der Insel Sumatra gefunden. Wie es zur blutigen Attacke kam.

Das teilte ein Krankenhaussprecher am Freitag mit. Der Mann habe den Tiger am Donnerstag auf der Plantage entdeckt und seine Kollegen gewarnt.

Er sei auf der Flucht gestolpert und von dem Tier angegriffen worden. In Indonesien leben noch etwa 400 vom Aussterben bedrohte Sumatra-Tiger. Nach Angaben des World Wildlife Fund (WWF) waren es in den 70er Jahren noch etwa 1.000 Tiere.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Kommentare