Tiger tötet Tierpfleger

+
Schwer verletzt hat ein Tiger im Zoo von Shanghai einen Tierpfleger. Der Mann starb kurz darauf.

Peking - Im Zoo von Shanghai hat ein Tiger einen Tierpfleger angefallen und tödlich verletzt. Kurz nachdem der schwerverletzte Mann in dem Käfig des Raubtieres augefunden worden war, starb er an den Folgen des Angriffs.

Wie örtliche Medien berichteten, wurde der etwa 50 Jahre alte Mann am Samstagmorgen schwerverletzt im Käfig des Raubtieres gefunden. Er starb kurze Zeit später. Zunächst war unklar, warum der Tierpfleger den Käfig betreten hatte. Der Zoo bestätigte den Todesfall, ohne Einzelheiten mitteilen.

dapd

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare