Miese Masche

So locken Thailänder Kinder in die Drogen-Falle

Bangkok - Es ist ein mieser Trick, mit dem junge Menschen abhängig gemacht werden sollen: In Thailand gewöhnen Drogendealer Kinder mit einer neuen Masche an Rauschgift.

Drogendealer in Thailand ködern Kinder mit einer neuen Masche: Sie packen synthetisches Rauschgift wie Methamphetamin in Zuckerpillen mit Schokoladen- oder Erdbeergeschmack. Das berichtete die Zeitung Nation am Dienstag.

Die Hersteller zielten vor allem auf junge Menschen ab. Sie sollen so leichter an die eigentlich bitter schmeckenden Drogen herangeführt und abhängig gemacht werden, zitierte die Zeitung den Direktor eines Instituts, das Rauschgiftabhängige behandelt.

Das sind die Gesichter der Mafia

Das sind die Gesichter der Mafia

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare