Terasseneinsturz - Mindestens elf Fußballfans tot

Nairobi/Dakar - Mindestens elf senegalesische Fußballfans sind beim Einsturz einer Terasse getotet worden, während sie die Übertragung des WM-Spiels Uruguay-Südkorea am Samstag verfolgten.

Wie der senegalesische Rundfunk am Sonntag berichtete, hatten sich in dem Gebäude in der Stadt Matam im Norden des Landes zahlreiche Fans versammelt. Unter dem Gewicht der Menge brach schließlich die Dachterasse ein. Die Polizei befürchtete am Sonntag, das unter den Trümmern möglicherweise noch mehr Unglücksopfer verschüttet sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare