Teenager überlebt zwölf Tage im australischen Busch

+
Ein britischer Teenager hat zwölf Tage im australischen Busch überlebt.

Sydney - Ein britischer Teenager, der sich verlaufen hatte, hat zwölf Tage bei winterlichen Temperaturen im australischen Busch überlebt.

Wanderer sichteten den 19-Jährigen am Mittwoch und alarmierten Rettungskräfte, die seit dem vergangenen Freitag mit Hunden, Helikoptern und mehr als 60 Helfern die Gegend vergeblich abgesucht hatten. Jamie Neale war in erstaunlich guter Verfassung, berichtete die Polizei. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er sich von Unterkühlung erholte. In Australien ist Winter und Neale war in den Blue Mountains westlich von Sydney verschwunden - einem der kältesten Gebiete in Australien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Blutbad von Las Vegas: Endlich gibt es eine gute Nachricht

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Kommentare