Baby "Sjakie" hängt an Bär 

Dieser Teddy spielt Faultier-Mama

+
Das neugeborene Faultier Sjakie klammert sich an seine Ersatz-Mama: ein Teddy.

Arnheim - Ein Teddybär als Ersatz-Mama: Weil das Faultier-Baby "Sjakie" von seiner Mutter nicht genug Milch bekommt, muss es mit einem flauschigen Trick per Flasche ernährt werden.

Das Problem dabei: Neugeborene Faultiere hängen normalerweise ständig an ihrer Mama. “Die will aber nicht, und da fiel dem Pfleger der Teddy seiner zweijährigen Tochter ein“, berichtete eine Zoo-Sprecherin am Mittwoch.

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Der süßeste Nachwuchs der Tierwelt

Sjakie muss per Hand gefüttert werden.

Das “kuschelweiche Kunstfell“ habe Sjakie problemlos akzeptiert. “Es hängt an dem Teddy und wir füttern es alle drei bis vier Stunden mit Milch und gelegentlich auch püriertem Gemüse.“ Besucher des Arnheimer Zoos bekommen Sjakie allerdings noch nicht zu Gesicht. “Das wäre viel zu viel Aufregung und nicht artgerecht für ein Faultier-Baby.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Villa - und jeder kann dort Urlaub machen

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Villa - und jeder kann dort Urlaub machen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Kommentare