Taxifahrer bringt 22.000 Euro zurück

Hanoi - Ein erhlicher Taxifahrer in Vietnam hat eine Tasche, die mit umgerechnet 22.000 Euro und wichtigen Dokumenten gefüllt war, zurück gegeben. Sein Finderlohn allerdings war nicht gerade üppig.

Ein Taxifahrer hat in Vietnam eine Tasche mit umgerechnet knapp 22.000 Euro ihrem Besitzer zurückgebracht. Ein Angestellter eines Transportunternehmens in Ho-Chi-Minh-Stadt hatte sein Gepäck auf dem Rücksitz des Autos vergessen. In der Tasche hätten sich neben dem Geld wichtige Dokumente befunden, sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Der Angestellte habe die Taxifirma kontaktiert, als ihm das Fehlen der Tasche aufgefallen sei. Der 23-jährige Taxifahrer Doan Thanh Xuan hörte den Funkruf und brachte die Tasche ungeöffnet zurück. Er bekam einen Finderlohn von umgerechnet 82 Euro. In Vietnam beträgt das durchschnittliche Monatseinkommen knapp 66 Euro.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Kommentare