Taxifahrer bringt 22.000 Euro zurück

Hanoi - Ein erhlicher Taxifahrer in Vietnam hat eine Tasche, die mit umgerechnet 22.000 Euro und wichtigen Dokumenten gefüllt war, zurück gegeben. Sein Finderlohn allerdings war nicht gerade üppig.

Ein Taxifahrer hat in Vietnam eine Tasche mit umgerechnet knapp 22.000 Euro ihrem Besitzer zurückgebracht. Ein Angestellter eines Transportunternehmens in Ho-Chi-Minh-Stadt hatte sein Gepäck auf dem Rücksitz des Autos vergessen. In der Tasche hätten sich neben dem Geld wichtige Dokumente befunden, sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Der Angestellte habe die Taxifirma kontaktiert, als ihm das Fehlen der Tasche aufgefallen sei. Der 23-jährige Taxifahrer Doan Thanh Xuan hörte den Funkruf und brachte die Tasche ungeöffnet zurück. Er bekam einen Finderlohn von umgerechnet 82 Euro. In Vietnam beträgt das durchschnittliche Monatseinkommen knapp 66 Euro.

dapd

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare