Rohrbruch unter Acker

Tausende Haushalte in Berlin ohne Wasser

+
Die Versorgung war zwischen 23.30 und 3.30 Uhr unterbrochen. Foto: Michael Kappeler

Berlin (dpa) - Mehrere Tausend Haushalte sind nach einem Rohrbruch im Nordosten Berlins die Nacht über ohne Wasser gewesen. Unter einem Acker zwischen den Stadtteilen Malchow und Karow sowie Ahrensfelde in Brandenburg war eine Leitung mit einem Innendurchmesser von einem Meter geborsten.

Die Versorgung in Pankow, Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Lichtenberg, Marzahn und Hellersdorf war zwischen 23.30 und 3.30 Uhr in Teilen unterbrochen. Die Wasserbetriebe drehten die Leitung vor Ort zu und stellten die Versorgung wieder her. Die Ursache für den Rohrbruch war zunächst unklar.

Das ausgeflossene Wasser konnte über ein Grabensystem in Blankenburg in die Panke abfließen, wie Stephan Natz, Sprecher der Berliner Wasserbetriebe, am Morgen sagte. Wie viel Wasser ausgetreten ist, konnte der Sprecher nicht sagen: "Das dürften viele, viele Tausend Kubikmeter sein." Zuerst hatte die "B.Z." über den Vorfall berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reeßum: Scheune mit Werkstatt in Bittstedt brennt lichterloh

Reeßum: Scheune mit Werkstatt in Bittstedt brennt lichterloh

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Rücktransport der "Landshut" - Seltene Bilder der Schicksalsmaschine

Rücktransport der "Landshut" - Seltene Bilder der Schicksalsmaschine

Großdemonstration gegen Massentourismus auf Mallorca

Großdemonstration gegen Massentourismus auf Mallorca

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Vollverschleierte Frau will Nikab nicht ausziehen - und darf nicht einreisen

Vollverschleierte Frau will Nikab nicht ausziehen - und darf nicht einreisen

Kommentare