Taliban zerstören Nachschub für NATO

Kabul - Taliban-Kämpfer haben am Sonntag in der südostafghanischen Provinz Ghasni sechs Tanklastwagen mit Brennstoff für die NATO-Truppen in Brand gesetzt.

Ein hochrangiger Polizeibeamter in Ghasni namens Abdul Ghani sagte, die Tanklastwagen seien auf dem Weg in die südafghanische Unruheprovinz Kandahar gewesen. Die Aufständischen seien geflohen, bevor die Polizei am Tatort eintraf. Unklar blieb, ob den Fahrern die Flucht gelungen ist oder ob sie von den Taliban als Geiseln genommen wurden.

dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare