Baby nach Kanzlerin benannt

Dieses Flüchtlings-Baby heißt Angela Merkel

+
Asia Faray aus Syrien hält ihre neugeborene Tochter Angela Merkel Muhammed im Arm. 

Angela Merkel Muhammed heißt die Tochter eines syrischen Flüchtlingspaares. Die Eltern haben ihr Baby aus Dankbarkeit nach der Kanzlerin benannt.

Münster - Flüchtlinge aus Syrien haben ihrer in Münster geborenen Tochter den Namen Angela Merkel gegeben. Angela Merkel Muhammed sei am 16. August geboren worden, teilte die Sprecherin des St. Franziskus-Hospitals in Münster am Montag mit. Die aus Syrien geflohene Familie mit nun fünf Kindern lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Ihrem Kind hätten die Eltern aus Dankbarkeit den Namen der Bundeskanzlerin gegeben. „Angela ist der Vor- und Merkel der Mittelname des Kindes“, sagte die Sprecherin.

Das Baby ist nicht das erste in Deutschland geborene Kind, das den Namen der Bundeskanzlerin trägt. Zum Beispiel hatten Flüchtlinge aus Duisburg ihr im Dezember 2015 geborenes Kind ebenfalls so genannt, bestätigte ein Sprecher der Stadt Duisburg. Das Standesamt hatte damals bei dem Namen keine Bedenken. Grundsätzlich billigten die Gerichte laut dem Sprecher Eltern bei der Namensgebung einen großen Spielraum zu. Entscheidend sei, dass das Kindswohl nicht gefährdet ist. Das sei bei dem Namen Angela Merkel nicht der Fall.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining

Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare