Unglücksfall laut Polizei

In Supermarkt: Mann stürzt gegen Tischkante - tot

Alheim - In einem hessischen Supermarkt hat sich ein Mann bei einem Sturz gegen eine Tischkante tödlich verletzt. Es sei ein Unglücksfall, sagt die Polizei.

Der Unfall geschah am Montag in einem Geschäft in Alheim-Heinebach, wie die Polizei in Bad Hersfeld berichtete. „Wir gehen von einem Unglücksfall aus und haben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden“, sagte ein Polizeisprecher nach ersten Ermittlungen. Ob der Mann angetrunken war, sei ungewiss. Wie sich der Sturz ereignete, war zunächst nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare