Während der Ladenöffnungszeiten

Supermarkt-Dach stürzt ein - Fünf Tote

Neuquén - Beim Einsturz eines Supermarktdaches sind in Argentinien mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. 15 weitere Menschen wurden von den Trümmern begraben.

Das melden argentinische Medien. Wie die Tageszeitung „Rio Negro“ in ihrer Onlineausgabe berichtete, hielten sich zum Unglückszeitpunkt am Donnerstagabend (Ortszeit) viele Kunden in dem Supermarkt in der Stadt Neuquén im Süden des Landes auf. Weitere Opfer wurden befürchtet. Etwa 200 Polizisten und Feuerwehrleute versuchten, Verschüttete zu befreien. Ein Mitglied der Stadtverwaltung sagte „Rio Negro“, Bauarbeiten seien wahrscheinlich für den Einsturz verantwortlich.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zum mutmaßlichen Terrorakt in Manchester: "Ich rannte um mein Leben"

News-Ticker zum mutmaßlichen Terrorakt in Manchester: "Ich rannte um mein Leben"

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Kommentare