Suez-Kanal: Öltanker zerbricht in zwei Teile

+

Suez - Vor der Einfahrt zum Suez-Kanal ist ein panamaischer Öltanker entzweigebrochen.

Wie die ägyptischen Behörden am Freitag weiter mitteilten, sind aus dem sinkenden Schiff rund 60 Tonnen Treibstoff ausgetreten. Hafenarbeitern sei es aber gelungen, den Ölteppich zu begrenzen. Der Tanker habe kein Öl geladen. Den Angaben zufolge wurde keines der 25 Besatzungsmitglieder verletzt. Der Verkehr auf einer der wichtigsten Schifffahrtsrouten der Welt sei nicht unterbrochen. Die Ursache für das Auseinanderbrechen des Schiffes war zunächst unbekannt. Der Tanker war am Freitag für Reparaturarbeiten aus Jemen kommend in den Gewässern vor dem Hafen Taufik eingetroffen. Es brach auseinander, während es rund 28 Kilometer vor der Küste auf das Andocken wartete.

ap

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare