Finde das Tier

Suchbild: Wo hat sich die Schlange nur versteckt?

Ich sehe was, was du nicht siehst - auf diesem Foto versteckt sich eine Schlange, wirklich. Können Sie das Tier entdecken? 

Queensland - Das Foto aus einer Garage in Australien hat die „Sunshine Coast Snake Catchers 24/7“ auf ihrer Facebook-Seite gepostet.

Auf dem Regal stehen viele Kisten, aber irgendwo dazwischen versteckt sich eine Schlange.

Die Schlangenexperten haben das Foto auch kommentiert: „Also Leute, es wird Zeit, dass wir eine neue Runde von „Wer sieht die Schlange“ zu spielen. Dieses spezielle Tier wurde in einer Garage in Buderim gefunden. Nennt auch die Art der Schlange.“

Um das Rätsel auf dem Foto zu lösen, ist neben einem guten Auge auch Wissen gefragt. Auf eine Antwort mussten die Schlängenjäger nicht lange warten: Bei der Schlange handelt es sich um eine Rautenpython, wie ein Nutzer schnell herausfinden konnte. Die Schlange gehört zu den sogenannten Riesenschlangenarten, ist ungiftig und für den Menschen völlig ungefährlich. Die Rautenpython mag es warm, kann zwölf Jahre alt und fast zwei Meter lang werden.

Sie ernährt sich von Mäusen und Ratten. Aber, wo versteckt sich jetzt die Schlange auf dem Foto? 

Hier ist die Schlange?

ml

Rubriklistenbild: © Facebook via Sunshine Coast Snake Catchers 2017

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rangliste der Bundesliga-Torhüter

Rangliste der Bundesliga-Torhüter

Hundeschwimmen im Ronululu

Hundeschwimmen im Ronululu

"Rainbow Gospelsingers" in Bassum

"Rainbow Gospelsingers" in Bassum

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare