Studie: Jeder zehnte Dreijährige nutzt das Internet

+
Bei den Kleinsten ist Youtube der Renner - mit zunehmender Lesefähigkeit erweitert sich das Spektrum. Foto: Christoph Strotmann/Archiv

Berlin (dpa) - Jeder zehnte Dreijährige in Deutschland nutzt einer Studie zufolge bereits das Internet. In der Gruppe der Drei- bis Achtjährigen gehen demnach bereits 1,2 Millionen Kinder regelmäßig ins Netz. Das sei statistisch gesehen jedes dritte Kind dieser Altersgruppe.

Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf eine Erhebung des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI). Während ältere Kinder das Internet auch nutzen, um über Suchmaschinen zu recherchieren, schauen Dreijährige Videos, spielen oder hören Kinderlieder auf Portalen wie etwa Youtube.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare