Auf die Straße gefallenes Spenderherz transplantiert

+
Die 28-jährige Erika Hernandez weiß noch nicht, dass ihr neues Herz vor der Transplantation ordentlich Schlagzeilen machte.

Mexiko-Stadt - Es ist der Alptraum jedes Krankenhauses: Ein lang ersehntes Spenderherz ist beim Transport in Mexiko auf die Straße gefallen. Die Transplantation erfolgte dennoch, nur die Patientin weiß noch nichts von dem Zwischenfall.

Lesen Sie auch:

Ungeschickter Arzt lässt Spenderherz fallen

Das Organ wurde der 28-jährigen Erika Hernandez eingesetzt, wie die Ärzte am Dienstag in Mexiko-Stadt mitteilten. Die Empfängerin - eine Frisörin, die mit einem Herzfehler geboren wurde - wisse noch nicht, dass ihr neues Herz landesweit Schlagzeilen gemacht hatte. Das solle sie von ihrer Familie erfahren.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Ein Arzt hatte das in Plastik gehüllte Herz vor zwei Wochen auf die Straße fallen lassen, als er nach dem Ausstieg aus einem Polizeihubschrauber stolperte und das Organ aus einer Kühlbox fiel.

dapd

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare