Auf die Straße gefallenes Spenderherz transplantiert

+
Die 28-jährige Erika Hernandez weiß noch nicht, dass ihr neues Herz vor der Transplantation ordentlich Schlagzeilen machte.

Mexiko-Stadt - Es ist der Alptraum jedes Krankenhauses: Ein lang ersehntes Spenderherz ist beim Transport in Mexiko auf die Straße gefallen. Die Transplantation erfolgte dennoch, nur die Patientin weiß noch nichts von dem Zwischenfall.

Lesen Sie auch:

Ungeschickter Arzt lässt Spenderherz fallen

Das Organ wurde der 28-jährigen Erika Hernandez eingesetzt, wie die Ärzte am Dienstag in Mexiko-Stadt mitteilten. Die Empfängerin - eine Frisörin, die mit einem Herzfehler geboren wurde - wisse noch nicht, dass ihr neues Herz landesweit Schlagzeilen gemacht hatte. Das solle sie von ihrer Familie erfahren.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Ein Arzt hatte das in Plastik gehüllte Herz vor zwei Wochen auf die Straße fallen lassen, als er nach dem Ausstieg aus einem Polizeihubschrauber stolperte und das Organ aus einer Kühlbox fiel.

dapd

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare