In Strandnähe: Hai tötet Urlauber (37)

+
Ein Hai tötete in Südafrika einen Schwimmer

Kapstadt  - Nur wenige Meter vom Strand entfernt hat ein großer Hai einen 37 Jahre alten Urlauber aus Simbabwe in Kapstadt (Südafrika) getötet.

“Es ist ein riesiges Tier“, twitterte ein Augenzeuge, wie die “Cape Times“ (Mittwoch) berichtete. Polizeisprecher Peter Middleton in Fish Hoek zeigte sich geschockt, dass der Angriff sich in Strandnähe abspielte, wo das Wasser nur etwa zwei Meter tief ist.

Einige Strandabschnitte rund um Kapstadt wurden daraufhin am Mittwoch für Badende gesperrt. Viele Urlauber ignorierten die Warnflaggen jedoch und gingen ins Wasser. Vor einigen Wochen war ein Rettungsschwimmer auf seinem Surfbrett vor der südafrikanischen Küste von einem Hai angegriffen und getötet worden.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Kommentare