Stewardess schmuggelt 160.000 Dollar am Körper

Costa Rica - Eine Stewardess mit 160 000 US-Dollar (123.000 Euro) in bar haben Polizisten am Flughafen von Costa Ricas Hauptstadt San José festgenommen.

Die 28-jährige Mexikanerin habe die Geldscheine in einer Art Gürtel am Körper getragen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Frau sei zwar als Passagierin aus Mexiko in Costa Rica eingereist, habe aber ihre Dienstuniform getragen, berichtete die Zeitung „La Nación“. So wollte sich offenbar die Aufmerksamkeit von sich ablenken.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Am Körper der Frau hätten die Sicherheitskräfte 15 Pakete mit jeweils hundert 100-Dollar-Scheinen und zwei Pakete mit jeweils fünfzig 100-Dollar-Scheinen entdeckt, hieß es in einem Bericht des Nachrichtenportals Crhoy.com.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare