Startende Boeing in Flammen

+
Wegen eines Triebwerkbrandes musste der Start einer Boeing 747 in Mumbai abgeblasen werden.

Mumbai - In Mumbai stand eine mit 229 Passagieren an Bord startende Beoing 747 von Air India in Flammen. In letzter Minute wurde der Flug abgebrochen.

Ein Passagier an Bord der Boeing 747-400 bemerkte Behördenangaben zufolge das Feuer während der Fahrt zur Startbahn. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Alle 213 Passagiere sowie die 16 Besatzungsmitglieder konnten unverletzt in Sicherheit gebracht werden, wie die indische Nachrichtenagentur Press Trust of India berichtete. Die Luftfahrtbehörde hat eine Untersuchung eingeleitet. Offenbar hat ein Triebwerk gebrannt. Die Maschine sollte von Mumbai (Bombay) nach Riad in Saudi-Arabien fliegen. 

ap

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare