Startbahn verwechselt - Pilot suspendiert

Warschau - Polen ist einer Flugzeugkatastrophe offenbar nur knapp entkommen. In Breslau hat eine Maschine der Linie Eurolot in dichtem Nebel die Startbahn verwechselt. Für den Pilot hat das Folgen. 

Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstagmorgen um 07.00 Uhr, wie die Zeitung “Gazeta Wyborcza“ am Freitag berichtete. Der Pilot steuerte die Turboprop-Maschine vom Typ ATR-42 auf eine Piste, die derzeit saniert wird.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

“Es hätte zu einer Tragödie kommen können. Das Flugzeug hätte leicht mit einer abgestellten Baumaschine kollidieren können“, zitierte die Zeitung den Luftfahrt-Experten Grzegorz Sobczak. Wie viele Menschen an Bord der Maschine auf dem Weg nach Danzig waren, wurde nicht bekannt. Die Fluglinie suspendierte die Piloten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Kommentare