Starkes Erdbeben in Albanien

+
Ein Erdbeben der Stärke 7 erschüttert Albanien.

Tirana - Ein starkes Erdbeben der Stärke 7 hat Albanien erschüttert. Mindestens 1000 Häuser wurden beschädigt, die Menschen verbrachten die Nacht im Freien.

Ein starkes Erdbeben hat in der Nacht zum Montag den Nordosten Albaniens getroffen und mindestens tausend Häuser beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt, berichteten die Medien in der Hauptstadt Tirana am Montag.

Das Beben hatte eine Stärke von 7 auf der Richter-Skala, gab das staatliche Seismologische Institut bekannt. Das Epizentrum des Bebens lag nahe Peshkopia, im Südosten des Landes. Die Bewohner der betroffenen Gebiete verbrachten die Nacht unter freiem Himmel. Auch am Montagmorgen waren noch Nachbeben zu spüren.

dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare