Starkes Erdbeben in Albanien

+
Ein Erdbeben der Stärke 7 erschüttert Albanien.

Tirana - Ein starkes Erdbeben der Stärke 7 hat Albanien erschüttert. Mindestens 1000 Häuser wurden beschädigt, die Menschen verbrachten die Nacht im Freien.

Ein starkes Erdbeben hat in der Nacht zum Montag den Nordosten Albaniens getroffen und mindestens tausend Häuser beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt, berichteten die Medien in der Hauptstadt Tirana am Montag.

Das Beben hatte eine Stärke von 7 auf der Richter-Skala, gab das staatliche Seismologische Institut bekannt. Das Epizentrum des Bebens lag nahe Peshkopia, im Südosten des Landes. Die Bewohner der betroffenen Gebiete verbrachten die Nacht unter freiem Himmel. Auch am Montagmorgen waren noch Nachbeben zu spüren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare