Meteorologen warnen

Starker Taifun bewegt sich auf Tokio zu

+
Taifun Mindulle traf den Inselstaat erst vor wenigen Tagen.

Tokio - Es ist bereits der zehnte in dieser Saison: Ein starker Taifun bewegt sich direkt mit einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern in der Stunde auf Japans Hauptstadt Tokio zu.

Ein starker Taifun nimmt Kurs auf Japans Hauptstadt Tokio. „Lionrock“ bewegte sich am Montag mit einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern in der Stunde über dem Pazifik auf das Inselreich zu und könnte Dienstag auch den Großraum Tokio erreichen, wie die nationale Meteorologische Behörde am Montag warnte.

Der zehnte Taifun der Saison erreichte nahe seinem Zentrum Windgeschwindigkeiten von rund 216 Kilometern pro Stunde. Die Behörde warnte vor heftigen Regenfällen, starken Winden und hohem Wellengang.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Kommentare