Offenbar aber mit glimpflichem Ausgang

Stärke 6,6: Schweres Erdbeben erschüttert Japan

+
Hier hat die Erde in Japan gebebt.

Tokio - Ein schweres Erdbeben hat den Westen Japans erschüttert. Eine Tsunami-Gefahr besteht allerdings nicht. 

Das Zentrum des Erdstoßes mit der Stärke 6,6 lag nach Angaben der japanischen Erdbebenwarte in der Präfektur Tottori auf der Hauptinsel Honshu. 

Eine Tsunami-Warnung wurde von den Behörden nach dem Beben vom Freitagnachmittag (Ortszeit) aber nicht ausgelöst. Ersten Berichten zufolge gab es keine Schäden oder Verletzte. Wie der Sender NHK berichtete, wurde der Bahnverkehr in der betroffenen Region eingestellt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Betrunkener macht sich im Fast-Food-Restaurant Essen selber - das Netz feiert ihn

Betrunkener macht sich im Fast-Food-Restaurant Essen selber - das Netz feiert ihn

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Enthüllungen über Missbrauchsfälle im Profi-Fußball schockieren Österreich

Enthüllungen über Missbrauchsfälle im Profi-Fußball schockieren Österreich

Kommentare