Brasilianische Armee teilt mit

Sprengsatz vor Papstbesuch entschärft

São Paulo - Nahe einem Schrein, den Papst Franziskus während seines Besuchs in Brasilien besuchen will, ist ein Sprengsatz entschärft worden. Dies teilte die Armee des Landes am Montag mit.

Brasilianische Nahe einem Schrein, den Papst Franziskus während seines Besuchs in Brasilien besuchen will, ist ein Sprengsatz entschärft worden. Dies teilte die Armee des Landes am Montag mit. Der selbstgebaute Sprengsatz sei in den Sanitäranlagen eines Parkhauses in dem Wallfahrtsort Aparecida im Bundesstaat São Paulo entdeckt und bereits am Sonntag entschärft worden.

Der Wallfahrtsort liegt zwischen den Metropolen Rio de Janeiro und São Paulo. Papst Franziskus, der am Montag zu seiner ersten Auslandsreise in Brasilien eintraf, will die dortige Gottesmutterstatue "Unsere liebe Frau von Aparecida" am Mittwoch besuchen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare