Spanien: Schülerin stirbt bei Busunglück

+
Ein mit niederländischen Schülern besetzter Reisebus ist in Spanien verunglückt.

Madrid - Ein mit niederländischen Schülern besetzter Reisebus ist in Spanien verunglückt. Dabei wurde ein Mädchen getötet, 19 weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Der Bus überschlug sich am frühen Morgen in der Nähe von Bascara in der katalanischen Provinz Gerona, nachdem der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte. Der Reiseveranstalter erklärte, der Fahrer habe einem Hindernis ausweichen wollen. Bei den 60 Insassen des Busses handelte es sich überwiegend um niederländische Jugendliche. Sie waren auf einer Klassenfahrt.

ap

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare