Spanien: Schülerin stirbt bei Busunglück

+
Ein mit niederländischen Schülern besetzter Reisebus ist in Spanien verunglückt.

Madrid - Ein mit niederländischen Schülern besetzter Reisebus ist in Spanien verunglückt. Dabei wurde ein Mädchen getötet, 19 weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Der Bus überschlug sich am frühen Morgen in der Nähe von Bascara in der katalanischen Provinz Gerona, nachdem der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte. Der Reiseveranstalter erklärte, der Fahrer habe einem Hindernis ausweichen wollen. Bei den 60 Insassen des Busses handelte es sich überwiegend um niederländische Jugendliche. Sie waren auf einer Klassenfahrt.

ap

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare