Spätsommer nach Auflösung von Frühnebel

+
Eine Hummel sucht in Jüchen in einer Sonnenblume nach Nektar. Foto: Federico Gambarini

Offenbach (dpa) - Heute scheint nach Auflösung örtlicher Frühnebelfelder verbreitet die Sonne und es bleibt trocken. In Richtung Nordsee und Dänemark sind aber vor allem zu Tagesbeginn noch dichtere Wolkenfelder unterwegs, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach berichtet.

Nachmittags können sich bevorzugt im Bergland Quellwolken bilden. Bei schwachem, in der Südhälfte auch mäßigem östlichen Wind erreichen die Höchsttemperaturen sommerliche Werte zwischen 24 und 29 Grad. An der See sowie im höheren Bergland werden um 22 Grad erwartet.

In der Nacht zum Donnerstag ist es meist klar, abgesehen von dünnen Schleierwolken in der Nordhälfte. Vor allem in der Südhälfte kann sich vereinzelt dichter Nebel bilden. Die Luft kühlt sich auf 16 bis 9, an der See auf 18 Grad ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Das machen Kinderzahnärzte anders

Das machen Kinderzahnärzte anders

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Meistgelesene Artikel

Kurz vor ihrem Tod gab diese 27-Jährige wertvolle Ratschläge für das Leben

Kurz vor ihrem Tod gab diese 27-Jährige wertvolle Ratschläge für das Leben

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert Karibik und Zentralamerika

Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert Karibik und Zentralamerika

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Kommentare