Sonnenschein wechselt sich mit lockerer Bewölkung ab

+
Die kalifornische Seelöwin Pam springt im Erlebnis-Zoo in Hannover aus dem Wasser. Foto: Holger Hollemann

Offenbach (dpa) - Heute ist es im Norden wolkig, teils stark bewölkt und vor allem im Nordseeumfeld regnet es im Tagesverlauf gebietsweise etwas. Ansonsten wechselt sich viel Sonnenschein mit lockerer Bewölkung ab und es bleibt trocken.

Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen 20 und 25 Grad im Norden und 25 bis 30 Grad in der Mitte und im Süden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt. Der schwache Wind weht meist aus südwestlichen bis westlichen Richtungen und frischt an den Küsten böig auf.

In der Nacht zum Samstag weitet sich die dichtere Bewölkung weiter süd- und ostwärts aus, nur im äußersten Süden und Südosten bleibt es bis zum Morgen noch locker oder gering bewölkt. Im Norden und Nordwesten regnet es zeitweise. Sonst ist kein Niederschlag zu erwarten. Die Luft kühlt sich dabei auf 16 bis 10 Grad ab.

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen

Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

Jugendliche blamieren den “Meist gehassten Mann der USA“

101-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

101-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Kommentare