Sonne, Wolken und mancherorts auch Gewitter

+
Eine Familie lässt am Strand von Boltenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) einen Drachen steigen. Foto: Jens Büttner

Offenbach (dpa) - Heute setzt sich der allgemein unbeständige Witterungsabschnitt mit wiederholt teils kräftigen Schauern und Gewittern fort. Trockener mit lediglich einzelnen Regenschauern bei jedoch vielfach stärkerer Quellbewölkung wird es im Norden vom Emsland bis nach Vorpommern.

Im Südosten ist es zunächst sogar sonnig und trocken. Entlang der Alpen kann es zum späten Nachmittag und Abend teils längere Zeit und kräftig regnen, wobei die Niederschläge von Gewittern durchsetzt sein können. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 10 und 19 Grad, beilängerem Sonnenschein im Südosten teils bis 22 Grad. Der Wind weht außerhalb von Schauern und Gewittern schwach und vorwiegend um West.

In der Nacht zum Donnerstag muss vor allem im Süden und der Mitte wiederholt mit teils kräftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden. In Richtung Chiemgau regnet es auch noch länger anhaltend. Nach Norden zu treten nur vereinzelt Schauer auf, die lokal auch mit Blitz und Donner einhergehen. Zwischenzeitlich kann es auch mal stärker auflockern.

Dabei werden Tiefsttemperaturen von 9 bis 2 Grad erwartet. Der Wind weht schwach aus West, in Richtung Chiemgau zeitweise auch böig auffrischend.

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen

Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen

Zwei Zweier, viele Fünfer: Bilder und Noten vom deutschen Schicksalsspiel in Sotschi

Zwei Zweier, viele Fünfer: Bilder und Noten vom deutschen Schicksalsspiel in Sotschi

Mexiko gewinnt Hitzeschlacht gegen Südkorea

Mexiko gewinnt Hitzeschlacht gegen Südkorea

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.