Somalia: Entführter Deutsch-Amerikaner wieder frei

Mogadischu - Ein im Bürgerkriegsland Somalia verschleppter Deutsch-Amerikaner ist Medienberichten zufolge nach einem Tag wieder in Freiheit.

Ein im Bürgerkriegsland Somalia verschleppter Deutsch-Amerikaner ist Medienberichten zufolge nach einem Tag wieder freigekommen. Clan-Älteste hätten sich erfolgreich für die Freilassung des Journalisten eingesetzt, meldete das Nachrichtenportal „SomaliaReport“ am Sonntag. Ob ein Lösegeld gezahlt wurde, sei unklar.

Der Mann war am Samstag auf dem Weg zum Flughafen der Stadt Galkayo in der Region Galmudug in Zentralsomalia von Bewaffneten gekidnappt worden. Bei den Tätern habe es sich vermutlich um Piraten gehandelt, hieß es.

Laut „SomaliaReport“ hat der Deutsch-Amerikaner als Buchautor und als freier Journalist für internationale Medien gearbeitet, darunter gelegentlich für das Nachrichtenportal „Spiegel Online“. In Somalia soll er für ein Buch über Piraterie recherchiert haben.

Die Region Galmudug, die zum Teil auf dem Gebiet des autonomen Teilstaates Puntland liegt, zählt zu den Hochburgen der Piraten. Erst im vergangenen Oktober waren in Galkayo zwei Ausländer, die für eine dänische Organisation gearbeitet hatten, nahe dem Flughafen entführt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare