Mittelalterlicher Friedhof entdeckt

400 Skelette unter Uni Cambridge entdeckt

+
Forscher bei den Ausgrabungen nahe der Elite-Uni. Dabei wurden unter einem Teil der Hochschule mehr als 400 komplett erhaltene Skelette freigelegt.

Cambridge  - Forscher haben unter einem Teil der britischen Elite-Universität Cambridge mehr als 400 komplett erhaltene Skelette freigelegt. Insgesamt seien auf dem mittelalterlichen Friedhof rund 1300 Menschen beerdigt worden, teilte die Uni am Mittwoch mit.

Der Friedhof war schon vor drei Jahren bei der Renovierung eines Gebäudes entdeckt worden, Details gab die Uni aber erst jetzt bekannt.

Forscher bei den Ausgrabungen nahe der Elite-Uni. Dabei wurden unter einem Teil der Hochschule mehr als 400 komplett erhaltene Skelette freigelegt.

Die Knochen stammen größtenteils aus dem 13. bis 15. Jahrhundert. Gegenüber dem Friedhof stand bis 1511 eine Pflegeeinrichtung. Die meisten Toten waren ohne Sarg und viele auch ohne Leichentuch beigesetzt worden, Grabbeigaben fanden sich kaum - ein Zeichen dafür, dass es sich um Mittellose gehandelt haben dürfte, hieß es. Frauen und Kinder waren wenige unter den Toten.

Hinweise, dass es sich um Pestopfer gehandelt haben könnte, fanden die Forscher nicht. Auch Hinweise auf andere Krankheiten oder Verletzungen habe es kaum gegeben. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass in der Einrichtung arme und schwache Menschen versorgt wurden, sie aber kein Krankenhaus war.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare