In Südafrika

Siebenjährige erschießt Spielkameradin

Bela-Bela - Ein siebenjähriges Mädchen in Südafrika hat beim Spielen mit der Waffe ihres Großvaters eine Freundin beim Spielen erschossen. Die Sechsjährige war sofort tot.

"Sie spielten zusammen und sie hat den Revolver genommen. Der Schuss traf das Opfer im Gesicht", sagte Polizeisprecher Ronel Otto am Montag. Der tragische Vorfall mit einem Revolver vom Kaliber .38 ereignete sich den Angaben zufolge am Samstag auf einer Farm in der Gegend von Bela-Bela im Norden des Landes.

Die Polizei habe Ermittlungen wegen Mordes an der Tochter eines Bediensteten des Großvaters eingeleitet, sagte Otto. Da eine Minderjährige beteiligt gewesen sei, müsse die Staatsanwaltschaft jedoch über das weitere Verfahren entscheiden. Die Siebenjährige durfte inzwischen in ihr Zuhause in Johannesburg zurückkehren. Ihr 60-jähriger Großvater wurde von der Justiz einbestellt. Er muss sich voraussichtlich wegen der nachlässigen Aufbewahrung einer Waffe verantworten.

Die Zeitung "Beeld" berichtete, der Mann habe die Waffe nach einem Einbruchversuch am Freitag hervorgeholt und danach nicht wieder weggeräumt. Im 53-Millionen-Einwohner-Staat Südafrika gibt es unterschiedlichen Quellen zufolge zwischen 1,5 und 2,9 Millionen registrierte Waffenbesitzer.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare