Sieben Tote bei Explosion in illegalem Lager

Caracas - Eine Explosion in einem illegalen Feuerwerkslager hat in Venezuela sieben Menschen getötet. Nach lokalen Medienberichten vom Freitag wurden zudem mehr als zehn Menschen verletzt.

Unter den Todesopfern ist ein 15-jähriger Jugendlicher. Die Detonation im Ort Punto Fijo auf der Halbinsel Paraguaná (Bundesstaat Falcón) beschädigte am Donnerstagabend mehrere an das Lager angrenzende Häuser. Behördenvertreter sprachen von einer Tragödie und ordneten eine dreitägige offizielle Trauer an. Die Ursache der Explosion blieb zunächst unklar

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare