Verdächtige an Bord

Sicherheitsalarm: Zwei Flugzeuge gestoppt

Frankfurt/Main - Sicherheitsalarm am Frankfurter Flughafen: Am Dienstag wurden zwei Maschinen vor dem Abflug gestoppt. Zwei Verdächtige wurden von der Polizei überprüft.

Zwei Maschinen sind am Dienstag aus Sicherheitsgründen nicht in Richtung USA gestartet. Das bestätigte der Flughafenbetreiber Fraport am Mittwoch. Die beiden Flugzeuge wurden von der Bundespolizei kontrolliert. Die Bundespolizei äußerte sich nicht.

Der Flug United Airways 118 nach New York sei wegen Beschädigungen in der Toilette auf dem Weg zum Rollfeld zunächst gestoppt und die Maschine geräumt worden, berichtete ein Sprecher der Polizei in Frankfurt. Es sei aber nichts Verdächtiges gefunden worden. Die Bundespolizei habe das Flugzeug mit 172 Passagieren und 9 Crew-Mitgliedern an Bord geräumt und zwei Verdächtige, einen Saudi und einen US-Bürger, überprüft. Den Männern habe aber nichts nachgewiesen werden können. In der Maschine sei auch nichts Verdächtiges gefunden worden. Einzelheiten zu dem zweiten Flug waren zunächst nicht zu erfahren.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare