"Sesamstraße" wieder ohne Pornos auf Youtube verfügbar

New York - Einen Tag, nachdem Hacker Pornos auf den Youtube-Kanal der amerikanischen “Sesamstraße“ hochgeladen haben, ist das Angebot wieder sauber und online.

Lesen sie dazu:

Porno-Hacker: Sexvideos statt Sesamstraße

Youtube habe den Kanal am Sonntag aus dem Netz genommen, nachdem dort Pornomaterial entdeckt worden sei, sagte die US-“Sesamstraßen“-Produzentin Carol-Lynn Parente am Montag. Normalerweise werden dort alte und aktuelle Ausschnitte aus der Kindersendung veröffentlicht. Es sehe danach aus, als seien die Pornos weniger als eine Stunde lang online gewesen und die “Sesamstraße“ habe keine Beschwerden erhalten, sagte sie. Youtube teilte mit, man helfe Kunden dabei, strengere Sicherheitsvorkehrungen umzusetzen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Kommentare