Serienkiller von Virginia stellt sich der Polizei

Ein bewaffneter Mann hat im US-Staat Virginia acht Menschen erschossen.

Appomattox - Ein bewaffneter Mann hat im US-Staat Virginia acht Menschen erschossen. Auf der Flucht nahm er auch einen Sheriff ins Visier. Jetzt stellt er sich der Polizei.

Auf der Flucht schoss er auch noch auf einen Hilfssheriff und einen Polizeihubschrauber, der nach einem Treffer im Tank notlanden musste. Nachdem sich der mutmaßliche Täter im Schutz der Nacht in einem Waldstück versteckt hatte, stellte er sich am frühen Mittwochmorgen der Polizei. Ein Motiv für die Bluttat wurde zunächst nicht bekannt.

Lesen Sie dazu:

Virginia: Familienvater erschießt acht Menschen

Zur Identität der Opfer und ihrer möglichen Beziehung zum Täter machte die Polizei keine Angaben. Der mutmaßliche Täter ist ein 39 Jahre alter Mann. Bei den Opfern handelt es sich laut Polizei ausschließlich um Erwachsene. Die Polizei hatte in der Stadt Appomattox in einem Landhaus drei Leichen gefunden. Vier weitere Opfer lagen vor dem Haus. Ein weiterer Mann lag verletzt am Straßenrand und erlag später seinen Verletzungen. Der Schütze schoss auf den Hilfssheriff, der sich um den verletzten Mann kümmern wollte.

Appomattox, das rund 160 Kilometer südwestlich von Richmond liegt, ist bekannt, weil dort mit der Kapitulation von General Robert E. Lee 1865 der amerikanische Bürgerkrieg endete.

DAPD

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare