Serbe hackt sich vor Gericht Finger ab

Belgrad - Ein serbischer Geschäftsmann hat sich aus Verzweiflung über einen seit Jahren schwelenden Streit mit seiner Versicherung vor Gericht einen kleinen Finger abgehackt.

Seit 18 Jahren verweigere ihm die Versicherung Schadenersatz für ein 1991 niedergebranntes Lagerhaus, berichteten Belgrader Zeitungen am Freitag . Bei einem weiteren Prozesstermin in der Sache griff der 51- Jährige nun im voll besetzten Gerichtssaal in der Stadt Nis zu einem Messer und schnitt sich den kleinen Finger der linken Hand ab.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare