Seltene Ehrung für „Helden vom Hudson“

+
Die „Helden vom Hudson“ werden geehrt.

New York - Nach der spektakulären Notlandung auf dem Hudson River in New York erhält die gefeierte Flugzeugbesatzung eine seltene Ehrung.

Der als “Held vom Hudson“ bekannte Pilot Chesley Sullenberger und zwei Stewardessen sollten am Donnerstagabend in London einen äußerst selten vergebenen Orden der Luftfahrtvereinigung GAPAN entgegennehmen.

Die fünfköpfige Besatzung habe nach dem Triebwerksausfall in Sekundenschnelle “wie im Lehrbuch“ reagiert, hieß es zur Begründung. “Diese sicher durchgeführte Notwasserlandung und Evakuierung ohne den Verlust eines Menschenlebens ist eine heldenhafte und einzigartige Leistung in der Luftfahrt.“ Sullenberger hatte den mit 150 Passagieren besetzten Airbus am 15. Januar auf dem Hudson notlanden müssen. Beide Triebwerke seiner Maschine waren gleichzeitig ausgefallen, nachdem das Flugzeug in einen Vogelschwarm geraten war.

dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare