Kriminalität

SEK-Einsätze in NRW: Sechs Festnahmen in der Rockerszene

Ein gepanzertes Polizeifahrzeug steht in der Einfahrt zu einem Haus in Dortmund. Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa
1 von 6
Ein gepanzertes Polizeifahrzeug steht in der Einfahrt zu einem Haus in Dortmund. Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa
Polizeibeamte in Zivil nehmen einen Mann in Herne fest. Foto: René Werner/dpa
2 von 6
Polizeibeamte in Zivil nehmen einen Mann in Herne fest. Foto: René Werner/dpa
Zerstörte Seitenscheibe eines Fahrzeugs in Herne. Objekte in Dortmund, Schwerte, Castrop-Rauxel, Herne, Gelsenkirchen, Wuppertal und Schermbeck wurden durchsucht. Foto: René Werner/dpa
3 von 6
Zerstörte Seitenscheibe eines Fahrzeugs in Herne. Objekte in Dortmund, Schwerte, Castrop-Rauxel, Herne, Gelsenkirchen, Wuppertal und Schermbeck wurden durchsucht. Foto: René Werner/dpa
In mehreren Städten im Ruhrgebiet wurden Objekte gestürmt und durchsucht. Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa
4 von 6
In mehreren Städten im Ruhrgebiet wurden Objekte gestürmt und durchsucht. Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa
Ermittler haben bei einem Einsatz in mehreren Städten sechs Männer festgenommen. Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa
5 von 6
Ermittler haben bei einem Einsatz in mehreren Städten sechs Männer festgenommen. Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa
Polizeibeamte und SEK-Mitglieder betreten ein Haus in Dortmund. Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa
6 von 6
Polizeibeamte und SEK-Mitglieder betreten ein Haus in Dortmund. Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa

Am frühen Morgen durchsuchen Polizeibeamte in Nordrhein-Westfalen in mehreren Städten Objekte. Sechs Rocker werden festgenommen.

Hagen (dpa) - Ermittler haben bei einem Einsatz in mehreren Städten in Nordrhein-Westfalen sechs Männer aus der höheren Führungsebene einer Rockergruppierung festgenommen.

Am frühen Morgen wurden Objekte in Dortmund, Schwerte, Castrop-Rauxel, Herne, Gelsenkirchen, Wuppertal und Schermbeck gestürmt und durchsucht, wie ein Sprecher der Polizei Hagen sagte. Seine Behörde leitete den Einsatz. Auch Spezialeinsatzkommando-Kräfte waren an der Aktion beteiligt.

Den Festgenommenen werde Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Um welche Rockergruppierung es sich handelt, sagte der Sprecher nicht. Auch weitere Details wurden zunächst nicht bekannt. Zuvor hatten mehrere Medien über den Einsatz berichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Auf den Valentinstag fiel das Wintervergnügen in diesem Jahr. Das Organisationsteam des gastgebenden Landwirtschaftlichen Vereins hatte die …
„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Bayern in der Pflicht: Titelrivalen lassen nicht locker

RB Leipzig macht weiter Druck auf den FC Bayern. Auch die anderen Titelkandidaten in der Fußball-Bundesliga holen Siege. Nun sind die Münchner am Zug.
Bayern in der Pflicht: Titelrivalen lassen nicht locker

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume darf man nicht einfach fällen - selbst wenn sie auf dem eigenen Grundstück stehen. Wer dennoch zur Säge greifen will, sollte sich im Vorfeld …
Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Meistgelesene Artikel

Mann blickt bei Google Earth über England - und macht eine merkwürdige Entdeckung

Mann blickt bei Google Earth über England - und macht eine merkwürdige Entdeckung

Peinliche Hochzeits-Panne: Brautjungfern vergeigen Überraschung für Bräutigam

Peinliche Hochzeits-Panne: Brautjungfern vergeigen Überraschung für Bräutigam

Apokalyptischer Schneesturm überrollt New York - Video zeigt das extreme Ausmaß

Apokalyptischer Schneesturm überrollt New York - Video zeigt das extreme Ausmaß

Mann schickt Foto an seine Mutti - und sieht dabei Peinlichkeit im Hintergrund nicht

Mann schickt Foto an seine Mutti - und sieht dabei Peinlichkeit im Hintergrund nicht

Kommentare