Warnung vor Gegenwartsschleife

Sehnsucht nach den einfachen Dingen - "Retro" ist in Mode

+
"Retro" ist in Mode: Auch die Langspielplatte erlebt ein Comeback. Foto: Ina Fassbender

Wien (dpa) - Angesichts vieler hochkomplexer Geräte ist aktuell die Sehnsucht nach den einfachen Dingen im Leben laut Zukunftsforschern besonders stark. "Retro" sei in Mode wie selten zuvor, sagt Harry Gatterer, einer der Trendforscher des Deutschen Zukunftsinstituts.

Dazu gehörten das Comeback der Langspielplatte, des Filterkaffees oder der Polaroidkamera. Voraussetzung dafür, dass Altes wieder auftauche sei, dass es vorher komplett verschwunden sein müsse. "Erst das garantiert, dass man sich nicht mehr an ihre Macken und Mängel erinnert. Dann hat man vergessen, dass das Alte mit dem Neuen eigentlich nicht mithalten kann", sagt Gatterer.

Der Trendforscher sieht mit Blick auf die Digitalisierung und das von ständiger Bedienung der Smartphones geprägte Leben sehr bedenkliche Entwicklungen. Der Strom an Informationen und Emotionen halte die Menschen in einer Gegenwartsschleife gefangen, "die uns die Vergangenheit vergessen lässt und uns an der soliden Beschäftigung mit der Zukunft hindert." Daraus entstehe leicht eine diffuse Angst vor dem, was kommen könnte.

Zukunftsinstitut

Übersicht über Langspielplatten

Das könnte Sie auch interessieren

Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer

Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer

Trump wegen Harmonie-Gipfel mit Putin zu Hause unter Druck

Trump wegen Harmonie-Gipfel mit Putin zu Hause unter Druck

Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas

Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen

Meistgelesene Artikel

Von Welle erfasst: Deutscher Urlauber ertrinkt auf Mallorca

Von Welle erfasst: Deutscher Urlauber ertrinkt auf Mallorca

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Monster-Krokodil macht einen Fehler - nach fast zehn Jahren

Monster-Krokodil macht einen Fehler - nach fast zehn Jahren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.