Seebeben der Stärke 6,0 vor Indonesien

Jakarta - Vor der Küste der indonesischen Insel Sumatra hat sich am frühen Dienstagmorgen ein Seebeben der Stärke 6,0 ereignet. Eine Tsunami-Warnung wurde zunächst nicht herausgegeben, und es lagen keine Berichte über Verletzte oder Schäden vor.

Das Zentrum des Bebens lag 175 Kilometer südwestlich von Tanjungkarang-Telukbetung auf Sumatra in 31 Kilometern Tiefe, wie der Geologische Dienst der USA mitteilte. Die indonesischen Behörden gaben die Stärke des Bebens 315 Kilometer westlich der Hauptstadt Jakarta mit 6,2 an. Es sei auch in der Küstenstadt Krui in der Provinz Lampung sowie in Kepahyang in der nahe gelegenen Provinz Bengkulu zu spüren gewesen.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Überschwemmungen in Griechenland - mindestens 15 Tote

Überschwemmungen in Griechenland - mindestens 15 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern

Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern

Kommentare