Drama im Ski-Kurs in Österreich

Kind (6) aus Bayern prallt gegen Schnee-Kanone und stirbt

Söll - Drama im Skikurs: Ein sechsjähriges Mädchen aus Bayern ist am Sonntag auf einer Skipiste in Österreich tödlich verunglückt.

Wie die Polizei berichtete, war das Kind mit anderen Skischülern und seinem Skilehrer auf Pisten in Söll am Wilden Kaiser unterwegs. Bei einer Abfahrt verlor die Sechsjährige die Kontrolle über ihre Ski. Immer schneller werdend durchstieß sie den um eine Skikanone gespannten Zaun und prallte mit dem Kopf gegen einen Hydranten. Dabei erlitt das Mädchen tödliche Kopfverletzungen. Woher genau das Kind stammte, teilte die Polizei zunächst nicht mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Kritik nach Pannen auf neuer ICE-Strecke

Kritik nach Pannen auf neuer ICE-Strecke

Video von hungerndem Eisbären schockiert das Netz

Video von hungerndem Eisbären schockiert das Netz

Zweijährige in den USA versehentlich von Geschwisterkind erschossen

Zweijährige in den USA versehentlich von Geschwisterkind erschossen

Kommentare