Sechs Tote bei Wohnungsbrand

Stockholm  - Bei einem Wohnungsbrand in Stockholm sind sechs Bewohner ums Leben gekommen - darunter drei Kinder.

Wie die schwedische Polizei am Sonntagmorgen mitteilte, sind drei der Opfer Kinder im Alter zwischen einem und zehn Jahren. Zwei weitere Menschen wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Angaben über die Ursachen für das Feuer in dem sechsstöckigen Gebäude im Stadtteil Rinkeby wurden zunächst nicht gemacht. Es brach am Samstagabend kurz nach 22 Uhr in einer Wohnung im Souterrain aus. Zeugen berichteten von explosionsartigen Geräuschen. Mehrere Anwohner erstickten, als sie auf der Flucht mit einem Fahrstuhl steckenblieben.

Rinkeby im Norden von Stockholm hat einen besonders hohen Anteil von Bewohnern mit Zuwandererhintergrund.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare