Sechs Tote bei Amoklauf in den USA

+
In dieem Fitnessstudio im US-Bundesstaat Pensylvania kam es zu dem blutigen Amoklauf.

Washington - Bei einem Amoklauf in einem Fitnesscenter in Bridgeville bei Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania sind am Dienstagabend sechs Menschen ums Leben gekommen.

Wie der lokale Fernsehsender KDKA unter Berufung auf die Polizei berichtete, ist unter den Toten auch der Schütze. Zehn Menschen seien in Krankenhäusern, fünf seien in einem kritischen Zustand. Nach einem Augenzeugenbericht betrat der mutmaßliche Täter das Fitnessstudio durch eine Hintertür. Er habe das Licht ausgeschaltet und angefangen zu schießen. Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare